Tanklöschfahrzeug 8 Waldbrand  ( TLF 8W / TLF 8/18W)

Das Tanklöschfahrzeug 8 Waldbrand (Abkürzung: TLF 8W / TLF 8/18W) war ein ursprünglich in Niedersachsen genormtes Feuerwehrfahrzeug, dessen Hauptaufgabe sich auf die Brandbekämpfung im Wald und in meist unwegsamen Gelände beschränkt. Deshalb ist das TLF 8W meist auf einem Mercedes-Benz Unimog oder auf ein IVECO Allradfahrgestell aufgebaut, was es zum kleinsten, aber geländegängigsten Tanklöschfahrzeug macht. In weiteren Bundesländern wurde das Fahrzeugkonzept – teilweise auch unter dem Namen TLF 8/18W – übernommen.

Technische Daten

DB Unimog U 1300 L Diesel, Allradantrieb
168 PS, 7,49 to zulässiges Gesamtgewicht
Kastenaufbau der Firma Schlingmann
Besatzung: Truppstärke 1/2
Ausstattung: Wassertank 1800 Liter, Heckpumpe 8/8 der Fa. Rosenbauer
zwei Schnellangriffeinrichtungen, Schlauchmaterial und Armaturen
zwei Atemschutzgeräte, Schaumausrüstung, Motorsäge, Steckleiter

Funkrufname: 13/20/40